Infoabend für Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe

Infoabend zum „Bildungs- und Teilhabepaket“, zum Projekt „Sport und Flüchtlinge“ und zu Freizeitangeboten im Landkreis.

Referenten: Andreas Börner (Fachdienstleiter Wohngeld, Bildungs- und Teilhabepaket), Walter Hölzer und Ergin Leka (Sportcoaches Limburg) und Lars Wittmaack (Projektleiter Tourismus der Wirtschaftsförderung Limburg-Weilburg-Diez)

Datum: 29.08.2018
Uhrzeit: 18:00 bis 20:00 Uhr
Ort: Sozialamt Limburg, Gartenstraße 1, Sitzungssaal 5. Stock

Im Rahmen der Veranstaltung haben Sie die Möglichkeit Informationen zu folgenden Themen zu erhalten:

1. Das Bildungs- und Teilhabepaket (BuT) der Bundesregierung unterstützt gezielt Kinder und Jugendliche aus finanziell benachteiligten Familien, um ihnen die gesellschaftliche Teilhabe an Sport, Kultur und Freizeit zu ermöglichen. Fachdienstleiter Andreas Börner informiert über alle wichtigen Regelungen, Anspruchsvoraussetzungen sowie die Höhe der Leistungen.

2. Sport verbindet und Vereine leisten einen wesentlichen Beitrag zur Integration von Flüchtlingen. Das hessische Landesprogramm „Sport und Flüchtlinge“ verfolgt das Ziel, Sportangebote zur Integration von Geflüchteten zu fördern, um ihnen schnell und unkompliziert das Ankommen in den Städten und Gemeinden zu erleichtern. Die Sportcoachs für Geflüchtete der Stadt Limburg, Walter Hölzer und Ergin Leka, werden von ihrer aktiven Arbeit und den Möglichkeiten der Unterstützung berichten.

3. Unterwegs im Landkreis Limburg-Weilburg: tolle Freizeittipps für wenig Geld. Lars Wittmaack von der Wirtschaftsförderung
Limburg-Weilburg-Diez GmbH wird den Freizeitführer „Ausflugstipps 2018“ vorstellen. Die Broschüre enthält einen schnellen und umfassenden Überblick über alle Sehenswürdigkeiten und günstigen Freizeitangebote aus allen 19 Gemeinden unseres Landkreises. Die Auswahl ist groß und viele Freizeitangebote sind sogar kostenfrei.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Zur besseren Planung bitten wir um eine kurze Anmeldung unter: m.delalic@limburg-weilburg.de oder telefonisch unter: 06431/ 296-321.

Das Tor des Besucherparkplatzes bleibt an diesem Abend bis 21:00 Uhr geöffnet. Sie können während der Veranstaltung auf dem Verwaltungsgelände parken.


zurück

Gefördert von...