Interkulturelles Familienzentrum (Ikufaz)

Anbieter: Deutscher Kinderschutzbund

Kategorie: Frühkindliche Bildung, Sprachbildung, Kulturelle Bildung

Ort: Hadamar Kernstadt, Niederhadamar, Faulbach, Niederzeuzheim, Oberzeuzheim, Steinbach, Oberweyer, Niederweyer

Angebotsinhalte:

Das Angebot des Familienzentrums umfasst Aktivitäten für alle Generationen: Für Familien mit Babys und Kleinkindern gibt es Angebote, die die Bindung stärken sollen (z. B. Steep-Kurs jeden Montag). In Zusammenarbeit mit der AWO treffen sich dienstags Jung und Alt bei Kaffee und Kuchen im Generationen-Café. Am Mittwoch können Interessierte Italienisch oder Arabisch von Muttersprachlern lernen. Donnerstags gibt es einen offenen Kindertreff sowie Hip Hop Kurse. Zum interkulturellen Frauentreff kommen Mädchen und Frauen verschiedener Nationen jeden Freitag zusammen.

Zudem gibt es verschiedene Lerntreffs für Schüler sowie weitere Sportkurse wie Seniorengymnastik und Kinderturnen. Bei ausreichender Teilnehmerzahl finden samstags auch Workshops für Kinder statt: Basteln von Marionetten, Einüben und Aufführen eines Theaterstücks usw.

Lesen Sie auch diesen Artikel zur Eröffnung der Ikufaz.

Weitere Auskünfte zum Interkulturellen Familienzentrum des Deutschen Kinderschutzbundes am Untermarkt 3b in Hadamar erteilt Leiterin Eva Senel unter 0152-53829933 oder fzhadamar@dksb-lm.de.

Der Anbieter:

Deutscher Kinderschutzbund
Kreisverband Limburg-Weilburg e. V.

Badehausweg 1
65520 Bad Camberg

Telefon: 06434 - 4028447

Gefördert von...