Flüchtlingshilfe Hadamar

Anbieter: Flüchtlingshilfe Hadamar

Kategorie: Sprachbildung, Kulturelle Bildung, Beratung & Hilfe

Ort: Hadamar Kernstadt, Niederhadamar, Niederzeuzheim, Oberzeuzheim, Steinbach, Oberweyer

Angebotsinhalte:

Die ehrenamtliche Flüchtlingshilfe Runder Tisch "Willkommenskultur" ist eine Einrichtung des Magistrates der Stadt Hadamar. Die geflüchteten Menschen werden von ca. 30 Helferinnen und Helfer in vielfältiger Weise unterstützt und betreut. Hauptamtliche Flüchtlingskoordinatorin ist Frau Rettenbacher (Kontaktdaten rechts).

In den Clubräumen der Stadthalle werden von Montag bis Freitag in der Zeit von 9.00 bis 12.00 Uhr Kurse für verschiedene Sprachniveaus nach dem Landesprogramm "MitSprache – Deutsch 4U" durchgeführt. Interessierte können sich unter: fluechtlingshilfe@stadt-hadamar.de anmelden.

Die Stadt Hadamar hat im Rahmen der ehrenamtlichen Flüchtlingshilfe zudem ein Sozialbüro für die in Hadamar wohnhaften Flüchtlinge eingerichtet. Seit April 2017 leitet Frau Nicole Reitz das Sozialbüro und steht den Flüchtlingen sowie den in Hadamar lebenden Ausländern mit geringen Deutschkenntnissen für alle Fragen bezüglich des Aufenthaltes in Deutschland zur Verfügung.

Öffnungszeiten: Montag und Freitag von 8:00 bis 11:00 Uhr
Mittwoch von 13:30 bis 15:30 Uhr
Telefon: 06433-89175
E-Mail: fluechtlingshilfe@stadt-hadamar.de

Im Jahr 2015 wurde außerdem eine Fahrradstation in Hadamar-Oberzeuzheim geschaffen. Hier können nicht mehr benötigte Fahrräder abgegeben werden. Herr Walter Jung führt kleinere, notwendige Reparaturen an den Fahrrädern durch und gibt sie anschließend an die Flüchtlinge weiter.

Telefon: 06433 – 4113
E-Mail: w.jung-a.staudt@t-online.de

Der Anbieter:

Flüchtlingshilfe Hadamar
Kornelia Rettenbacher (hauptamtliche Flüchtlingskoordinatorin)

Untermarkt 1
65589 Hadamar

Telefon: 06433 89-120

Gefördert von...