Sportcoaches für Geflüchtete und Vereine in Limburg

Anbieter: Sportcoaches Limburg

Kategorie: Kulturelle Bildung, Beratung & Hilfe

Ort: Limburg

Angebotsinhalte:

Sport verbindet – und Vereine leisten einen wesentlichen Beitrag zur Integration von Flüchtlingen. Beim gemeinsamen Sporttreiben werden Hemmschwellen abgebaut sowie Fairness, Toleranz, Respekt und Teamgeist gefördert.

Aus diesen Gründen hat die Hessische Landesregierung das Förderprogramm „Sport und Flüchtlinge“ aufgesetzt und unterstützt Städte und Gemeinden, in denen es Sportangebote für Flüchtlinge gibt oder geben soll. Vereine können über das Amt für soziale Betreuung der Stadt Limburg eine Förderung beantragen. Förderfähig sind zum Beispiel Sportkleidungen und Transportkosten, aber auch Aufwandsentschädigungen für Personen, die Sportangebote mit Flüchtlingen anleiten.

Die beiden Sportcoaches Walter Hölzer und Ergin Leka agieren dabei als Kontaktperson zwischen Sportvereinen, Asylbetreuung, Flüchtlingsunterkünften und Flüchtlingen. Ihre Aufgabe ist es, Flüchtlingen den Weg in Vereine zu ebnen und sie mit der Vereinsstruktur und den geltenden Regeln vertraut zu machen. Im vergangenen Jahr konnten sie bereits eine zweistellige Zahl an Flüchtlingen in Vereine vermitteln, wissen aber auch, dass noch viele Zugewanderte auf der Suche nach einer Sportmöglichkeit sind. Dringend gesucht werden bspw. Angebote für Mädchen und junge Frauen.

Interessierte Vereine und Geflüchtete können gerne direkt mit den Sportcoaches Kontakt aufnehmen.

Ein Beispiel, was man mit den Sportcoaches zusammen auf die Beine stellen kann, sehen Sie etwa bei diesem Angebot.

Gefördert von...